Various – After Dark 2: Italians Do It Better (Italians Do It Better)

After Dark 2: Italians Do It BetterAls 2007 die erste “After Dark” Ausgabe erschien, urteilten die Kritiker: “Italo überlebte Electroclash”. Sechs Jahre später hat sich szenisch und in den Pop-Charts ein Indie/Dance-Stil fernab jeglicher Subgenres etabliert, der “After Dark” im Nachhinein als wegweisende Pionierarbeit ausweist. Die neuen “After Dark 2” Tracks der IDIB Labelkünstler, hinter denen oft der Produzent Johnny Jewel steht, klingen wärmer, größer und tighter, ihre allgegenwärtige Melancholie auf der Suche nach Liebe, Vergebung, Intimität wirkt heroisch und konsensfähig. Statt einer Kollektion ungleicher Künstler erscheint “After Dark 2” wie eine Produktion “Johnny Jewel & Friends present…”, die den IDIB Sound auf heutigen Stand bringt, ohne dabei den energischen Neon-Charme einzubüßen, der weiterhin ein immens attraktiver Modus dieses Labels bleibt.

vivaitalians.blogspot.de

Tracklisting:

01. Glass Candy – Warm In The Winter
02. Desire – Tears From Heaven
03. Mirage – Let’s Kiss
04. Appaloosa – Fill The Blanks
05. Chromatics – Looking For Love
06. Symmetry – Heart Of Darkness
07. Chromatics – Camera
08. Twisted Wires – Half Lives
09. Glass Candy – The Possessed
10. Chromatics – Cherry
11. Glass Candy – Beautiful Object
12. Farah – Into Eternity
13. Appaloosa – Intimate
14. Mike Simonetti – The Magician
15. Glass Candy – Redheads Feel More Pain

Die Compilation VariousAfter Dark 2: Italians Do It Better” (Italians Do It Better) erscheint am 12.07.2013.

Getaggt mit: ,