Editors – The Weight Of Your Love (Deluxe)

Image: 1581366 Nachdem ihr Debütalbum für den begehrten Mercury Prize nominiert wurde, schafften sie es mit den beiden Nachfolgern auf Platz 1 der britischen Charts. Auch in Deutschland zählen sie mit 150.000 verkauften Alben mittlerweile zu den ganz großen Indie-Bands. Doch die Arbeiten am vierten Album liefen zunächst nicht richtig rund und führten zur Trennung vom langjährigen Gitarristen und Keyborder Chris Urbanowicz. Der 1. Juli 2012 markierte schließlich den Wendepunkt - ihr sagenhafte Headliner-Gig vor 60.000 Leuten beim Rock Werchter Festival brachte die Energie zurück, die sie gleich mit ins Studio nahmen - und ab da hat es nicht lange gedauert, bis das Album fertig war. Die Aufnahmen entstanden in Nashville, wo die Band mit Produzent Jacquire King arbeitete (Tom Waits, Norah Jones, Kings Of Leon). Gemixt wurden die Songs von Craig Silvey (Arcade Fire, Bon Iver). Folglich ist es keine große Überraschung, dass die neuen Stücke deutlich mehr von amerikanischem Rock inspiriert sind und die Songs wärmer und eingängiger klingen. "Wir haben ein paar echt düstere Monate durchlebt, die zum Teil sehr beängstigend waren", resümiert Sänger Tom Smith. "Aber wir haben uns durchgekämpft." Und ganz nebenbei haben sie sich auch noch selbst übertroffen.

Deluxe Version-Digipak mit alternativem Cover und 5 Bonus Songs Erhältlich ab 28.06.2013

Getaggt mit: