Axel Wolph – Feeltank

Image: 1581663 Das 2010'er Album "Feeltank" des österreichischen Singer/Songwriters Axel Wolph ist abermals ein Beweis dafür, dass auch in diesem Land herausragende Popmusik produziert werden kann. Wunderbare Melodien, exzellente Arrangements und Songs, die vom ersten Moment an berühren. Will man die Musik schon unbedingt interpretieren, kommt man mit der Umschreibung "irgendetwas zwischen Neil Young, John Mayer, Pink Floyd und Radiohead" wohl am nächsten. Dezent instrumentiert, reichen oftmals alleine eine Gitarre, ein Bass, ein Schlagzeug sowie Wolphs ausdrucksstarke tiefe Stimme aus, um die Songs mit Leben zu erfüllen. Axel Wolph hat alle Songs auf "Feeltank" selbst geschrieben, arrangiert, produziert, gemischt und auch alle Instrumente - bis auf Drums und Cello - selbst eingespielt. Kein Wunder also, dass "Feeltank" ein sehr persönliches, höchst emotionales Album geworden ist. Erhältlich ab 28.06.2013
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: