JPT – Zomg’schwoasst

Image: 1582242 Der Ursprung von JPT ist die "Junge Pongauer Tanzlmusi". Im Oktober 2006 wurden JPT beim Alpenländischen Volksmusikwettbewerb mit dem Prädikat "ausgezeichnet" bewertet und sammelten im Rahmen dieses Wettbewerbes bereits großes Ansehen. Da sich über die letzten Jahre sowohl das Repertoire als auch die Spielweise weit von herkömmlicher Volksmusik entfernt hat, beschloss die Tanzlmusi ihren Namen auf JPT abzukürzen, um Missverständnissen aus dem Weg zu gehen. Mittlerweile musizieren sie nicht nur in ihrer alt-bekannten Besetzung, sondern greifen auch auf Instrumente wie E-Bass und Cajon zurück. Somit lässt sich derJPT-Stil kaum einem bisher dagewesenem Genre zuordnen. Seit nun schon etwa sieben Jahren musizieren die sieben Musiker und Freunde mit viel Spaß und auf "ihre Art". Die CD "Zomg'schwoasst" zeigt einen bewundernswerten Mix aus echter, blasmusikalischer Volksmusik, Pop und Jazz. Musik aus der jungen Szene der Neuen Volksmusik. Professionelle junge Musiker, die ohne Konventionen und mit viel Engagement ihre Art von Volksmusik interpretieren. Erhältlich ab 12.07.2013

Getaggt mit: