The Dodos – Time To Die

Image: 1583044 Anfang September hat das Warten endlich ein Ende, denn dann erscheint das dritte Album von The Dodos, "Time To Die". Schon mit dem Vorgängeralbum „Visiter“ schaffte es das amerikanische Duo, die Herzen der Kritiker und Fans höher schlagen zu lassen. Nun kehren sie mit dem von Phil Ek (Fleet Foxes, The Shins, Built To Spill) produzierten Nachfolgewerk zurueck und begeben sich in wesentlich rockigere Gefilde.

“After Visiter, we had a lot of options for which direction to go,” sagt Gitarrist und Saenger Meric Long, “But I knew we wanted to make a rock record. Being an acoustic band—primarily, at least—sort of works against this idea, but Phil’s production showcased that side of our band.” Doch nicht nur musikalisch legen The Dodos einen drauf, auch personaltechnisch haben sie aufgerüstet. Keaton Snyder wird künftig Logan Kroeber und Meric Long mit seinen Vibraphonkuensten zur Seite stehen und kreativ auf die Band einwirken. Erhältlich ab 26.07.2013

Getaggt mit: