Wingenfelder – Selbstauslöser

Image: 1582552 Mit "Selbstauslöser" legen die beiden Brüder, Kai und Thorsten Wingenfelder, nach ihrem 2011er Chart-Debüt "Besser zu zweit", nun ihr 2tes Album vor. Den Namen von wingenfelder:Wingenfelder auf Wingenfelder zum Maximum komprimiert, wollten die beiden ehemaligen Fury In The Slaughterhouse-Köpfe endlich ihr Popalbum schreiben und genau das, ist es auch geworden. Anfang 2013 begaben sich die Jungs samt ihrer Band, unter der Führung von Wolfgang Stach, der auch schon die Silberlinge von Jupiter Jones, BAP und Guano Apes vergoldet hat, in die legendären Maarwegstudios in Köln, um dort am Ende 14 Songs aufzunehmen, die abwechslungsreicher nicht sein könnten. Herausgekommen ist ein ungemein facettenreiches Album auf dem die beiden weder ihre Vergangenheit leugnen, noch ihre Vorliebe für melancholische Melodien aus der Zeit mit Fury in the Slaughterhouse.

Das Vinyl Format erscheint mit 2 akustischen Bonustracks Erhältlich ab 23.08.2013
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: