Clark – Feast / Beast (Warp)

Clark“Feast / Beast” ist eine exzellent zusammengestellte Compilation mit den besten Clark Remixes, die zum Teil hier erstmals das Licht der Welt erblicken. Für Clark bilden seine Remixes die Spannbreite an unterschiedlicher Musik ab, die er in den letzten zehn Jahren veröffentlicht hat. Mit einem Unterschied: sie wirken gelöster, weil man beim Umgang mit Material anderer Künstler mehr Freiheiten genießt. Und wenn diese Künstler dann auch noch persönliche Freunde sind, hat man die Chance, sich in neues bislang unbetretenes Terrain zu bewegen. So geschehen mit Clarks Remixarbeiten für Massive Attack, Depeche Mode, Battles, Amon Tobin, Health oder Maximo Park, die sich alle hier auf dem umfangreichen Sampler befinden, der von einem bislang unveröffentlichen, beidseitigen Remixaustausch mit Nathan Fake gekrönt wird. Für das außergewöhnliche Coverfoto zeichnet sich übrigens niemand Geringeres als die in London ansässige, deutschstämmige Fotografin und Künstlerin Alma Haser verantwortlich, deren durch die japanische Faltkunst Origami manipulierten Porträtfotos derzeit die Kunstwelt begeistern.

www.warp.net

Tracklisting:

CD1

01. The Beige Lasers – Smoulderville (Clark Remix)
02. DM Stith – Braid Of Voices (Clark Remix)
03. Amon Tobin – Kitchen Sink (Clark Remix)
04. Nathan Fake – Fentiger (Clark Remix)
05. Alice (Redux)
06. Kuedo – Glow (Clark Remix)
07. Barker & Baumecker – Spur (ClarkRemix)
08. Silverman – Cantstandtherain (ClarkRemix)
09. Rone – Let’s Go (Clark Remix)
10. Nils Frahm – Peter (Clark Remix)
11. Glen Velez – Bendir (Clark Remix)
12. Absence (Bibio Remix)
13. Ted (Bibio Remix)
14. Vampillia – Sea (Clark Remix)
15. Prince Myshkin – Cold Caby (ClarkRemix)

CD2

01. Massive Attack – Red Light (ClarkRemix)
02. Battles – My Machines (Clark Remix)
03. Letherette – D&T (Clark Remix)
04. Growls Garden (Nathan Fake Remix)
05. Aufgang – Dulceria (Clark Remix)
06. Maximo Park – Let’s Get Clinical (Clark Remix)
07. The Terraformers – Evil Beast (People In The Way) (Clark Remix)
08. Clark – Suns Of Temper (Bear Paw Kicks Version)
09. Health – Die Slow (Clark Remix)
10. Depeche Mode – Freestate (Clark Remix)
11. Mr. Boogle – Sibirian Hooty / Fallen Boy (Clark Remix)
12. Drvg Cvltvre – Hammersmashed (Clark Remix)
13. Milanese – Mr Bad News (Clark Remix)
14. Feynman’s Rainbow – The Galactic Tusks (Clark Remix)

Das Remix-Album ClarkFeast / Beast” (Warp) erscheint am 13.09.2013.

Getaggt mit: , ,