Hocico – Los Dias Caminando En El Fuego

Image: 1583766 20 Jahre Hocico! Mit diesem Album wird eine Band gefeiert, die im Alleingang neue Maßstäbe im Bereich der härteren Electro-Sounds gesetzt und damit ein ganzes Genre geprägt hat. Solch eine Band mit einer langweiligen „Best Of“ Recycling-Auswertung zu feiern, würde der immensen Bedeutung beileibe nicht gerecht werden. Es traf sich daher perfekt, dass Racso Agroyam nach der Reparatur und Reaktivierung seiner alten Yamaha-Workstation einen Schatz an dutzenden, bis dato nicht ausgearbeiteten Songs aus der Anfangsphase der Band entdeckte. Von Enthusiasmus gepackt, setzten sich Erk Aicrag und Racso Agroyam also an ihre alte Klangfabrik, um den Schätzen aus der Vergangenheit den letzten Schliff zu geben und bis dato ungehörte Perlen ihrer Anfangsphase mit der Gegenwart zu verschmelzen. Das Ergebnis ist ein brachiales Album voller gnadenloser, elektronischer Frontalattacken geworden, das sich hinter keinem frühen Klassiker der Band verstecken muss!
Für die ganz besonderen Fans hat die Band darüber hinaus das aufwändigste Box Sets, das je auf Out Of Line erschienen ist, in petto: eine streng auf 999 handnummerierte Exemplare limitierte Holzbox in Form einer schwarzen Aztekenpyramide, die das Album als exklusive Deluxe Doppel-CD mit insgesamt 29 neuen „Vintage“-Stücken und einem neuen Song, sowie eine ebenfalls exklusive dritte Disc namens „Dias de Perros“, mit 10 unveröffentlichten Demos aus den Anfangstagen und einem Datentrack mit einem knapp 25-minütigen Konzertmitschnitt aus den Anfangstagen im iPod-Format, enthält. Als weitere Sammler-Kleinodien sind in der Box noch eine Jubiläumsmedaille, ein retrospektives Fotobuch, ein in Mexiko handgefertigtes Amulett und eine Replik des ersten, offiziellen Band-Shirts (Odio Bajo El Alma) exklusiv enthalten. Erhältlich ab 30.08.2013
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: