Signal Aout 42 – Inspiration

Image: 1583608 Dabei gelingt dem durch sein charakteristisch, tiefes Reibeisenorgan geprägten Sänger und Klangtüftler Jacky Meurisse der Geniestreich, gleichzeitig zurück und nach vorne zu blicken und den Hörer auf eine eingängige bis derbe Reise durch die Vergangenheit der elektronischen Musikszene zu peitschen, dabei aber gleichzeitig eine so zeitlose, wie visionäre Scheibe zu produzieren. Der Titel "Inspiration" wurde bewusst gewählt, hat sich die Band doch von explizit von Szene-Klassikern und prägenden Bands inspirieren lassen, deren Essenz sie in den typischen "Signal-Aout-42-Sound" verpackt hat. Dem aufmerksamen Auge werden die Referenzen in den Songnamen sicherlich auffallen und der Szene-Kenner dürfte sehr viel Spaß daran haben, zu identifizieren, welchen Künstlern und Songs Meurisse im jeweiligen Track huldigt. Dementsprechend vielseitig ist das Album auch musikalisch ausgefallen: es finden sich Anklänge an die schweren, dunklen Sequencer-Monster der frühen Achtziger und an die melodischen Synth-Sounds der New Wave, daneben gibt es lupenreine Old-School-EBM und eine Tanzflächen-füllende Hommage an die New-Beat-Ära. Ein so wildes und mitreißendes Gemisch hat die Electro-Szene schon lange nicht mehr erbeben lassen. Dass dieses ausgerechnet von der Band kommt, deren "Immortal Collection" seinerzeit der Startschuss für Out Of Line ins Label-Business gewesen ist, macht "Inspiration" zu der wohl erfreulichsten Überraschung des Jahres und beweist, dass es eben oft doch die alten Hasen und legendären Acts sind, welche der Szene immer wieder neuen Antrieb geben. Atmosphärisch, vielschichtig, melodisch, derbe, retro, innovativ, mit Mega-Arschtrittfaktor. Geht nicht zusammen? Doch! Tut es! Egal, wie man es dreht und wendet: für die EBM-Szene ist "Inspiration" eine Offenbarung! Old School meets the Future auf einem Album mit absolutem Suchtfaktor! Erhältlich ab 30.08.2013
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: