Nightmares On Wax – Feelin’ Good

Image: 1583198 George Evelyn präsentiert sein erstes Album seit seinem Umzug nach Ibiza. Der Mann greift tief in die Geschichte der Black Music und zaubert eine zeitgenössische, balearische Vision aus Motown-Soul, Disco, Funk, Reggae, Dub, Latin und Trip-Hop aus dem Ärmel, die - aufgenommen mit erstklassigen Musikern - wie eine Wiedergeburt wirkt. Die Streicherorchestrierung stammt vom Berliner Jazzanova-Arrangeur Sebastian Studnitzky, Langzeitkumpan Robin Taylor-Wirth bedient wieder die Keys, mit von der Partie ist Mica Paris-Bassist Paul Powell, für die Percussions verantwortlich zeichnen der deutsche Jazzvirtuose Wolfgang Haffner und 'Drum Warrior' Shovel von den M-People, Co-Mixer des Disco-Dub-Monsters "Now Is The Time" ist House-Maestro Ashley Beedle, die Vocals besorgen Mozez von Zero 7, die kalifornische Folksängerin Katy Gray sowie George selbst, der in das Mantra von tibetanischen Mönchen eintaucht ("Om Sweet H(Om)e"). Das erstaunliche Ergebnis "Feelin' Good" ist somit das musikalisch bislang opulenteste Werk von Nightmares On Wax. Erhältlich ab 13.09.2013
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: