Deaf Havana – Old Souls (Deluxe Edition)

Image: 1582601 Das neue Album des englischen Sextets Deaf Havana glüht vor Selbstvertrauen und Energie. Es ist das eindrucksvolle Zeugnis einer Band, die ihre explosiven Wurzeln im Rock-Untergrund mit zeitlosem Classic-Rock verwebt, festgehalten in zwölf ehrlich getexteten Hymnen an das eigene, turbulente Leben. Vom kraftvollen Akustik-Track "Saved" (einem der Live-Highlights der ausverkauften Konzerte in der Londoner Union Chapel) über den bitteren Sarkasmus in Stücken wie "Everybody's Dancing" oder "I Want To Die" bis zum aufrichtig-ehrlichen "Cadro Padre" (in dem sich Hauptsongwriter James Veck-Gilodi erstmals mit dem Verschwinden seines Vaters auseinandersetzt) - die autobiographischen Texte nehmen kein Blatt vor den Mund.
Diese neue LP und der bevorstehenden Live-Durchbruch sind weitere wichtige Etappenziele auf dem Weg der Band, die bereits ein Nummer 1-UK-Rock-Album, mehr als 35.000 verkauften Platten und eine iTunes-Single der Woche auf ihrer Haben-Seite verbuchen kann. 2013 wird das Jahr von Deaf Havana!

Deaf Havana bestehen aus Frontmann James Veck-Gilodi, Gitarrist Chris Pennells, Bassist Lee Wilson, Schlagzeuger Tom Ogden, Pianist Max Britton and Gitarrist/Sönger Matthew Veck-Gilodi. Erhältlich ab 20.09.2013

Getaggt mit: