The Darcys – Warring

Image: 1584301 Nach ihrem 2011er Debüt "The Darcys" und der Eigeninterpretation von Steely Dans Klassiker "AJA" im Jahr 2012, ist "Warring" das Ergebnis von mehr als drei Jahren voller Schreiben und Komponieren. Zuletzt war das Quartett aus Toronto sechs Monate im Studio, um das Album aufzunehmen. Der Fokus lag dabei hauptsächlich auf den akustischen Details, die von 70er-Jahren-Studio-Opera inspiriert wurden. "Warring" stellt dabei ein akribisch genau gefertigtes Werk dar, das The Darcys Liebe zu Post-Soul und Jazz aber genauso den bandtypischen Artrock-Anstrich nicht vermissen lässt."Warring" wurde von Tom McFall produziert, der unter anderem für Stars und Bloc Party gearbeitet hat und gemixt hat Dave Schiffman (Vampire Weekend, System Of A Down).
The Darcys selbst sagen folgende Worte über ihr neues Album:
"Warring is moving forward. It's learning in motion. Competition and survival, letting go to persevere. It is anxiety about the future and the triumph of life in the moment. It’s victory on will alone, the force that eradicates failure as an option." Erhältlich ab 20.09.2013

Getaggt mit: