Fela Kuti – Red Hot + Fela (Knitting Factory)

Fela KutiAm 15. Oktober wäre Fela Kuti 75 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass veröffentlicht Knitting Factory Records an diesem Tag die Benefiz-CD “Red Hot + Fela”, deren Einnahmen an AIDS-Projekte gestiftet werden. Auf dem Album feiern Künstler wie Angelique Kidjo, ?uestlove (The Roots), M1 (Dead Prez), tUnE-yArDs, Kronos Quartet, Baloji, Spoek Mathambo, Nneka oder Tony Allen in dreizehn grandiosen Neubearbeitungen Fela Kutis musikalisches Vermächtnis. Außer der Compilation veröffentlicht Knitting Factory Records ebenfalls am 15. Oktober die letzten sechs Titel in der Reissue-Serie von Fela Kutis Gesamtwerk, die im März dieses Jahres mit der Compilation “The Best Of The Black President 2” und der ersten Staffel der CDs begonnen hatte.

www.knittingfactoryrecords.com

Tracklisting:

01. Baloji & L’Orchestra De La Katuba & Kuku – Buy Africa
02. Tune-Yards/?uestlove/A.Kidjo/A.Naru – Lady
03. Spoek Mathambo & Zaki Ibrahim – Yellow Fever
04. Nneka/Sinkane/Amayo/Superhuman Happiness – No Buredi
05. Just A Band & Childish Gambino – Who No Know Go Know
06. My Morning Jacket/M.Garbus/B.Howard – Trouble Sleep Yanga Wake Am
07. K.Malone/T.Adebimpe/Kronos Quartet/S.Bog – Sorrow, Tears And Blood
08. Superhuman Happiness & others… – ITT
09. Tony Allen/M1/Baloji – Afrodisco Beat 2013
10. Just A Band/Bajah/Chance The Rapper – Gentleman
11. Gender Infinity – Hi Life Time
12. Spoek Mathambo/Celebral Cortex/Frown – Zombie
13. King – Go Slow

Das Album Fela KutiRed Hot + Fela” (Knitting Factory) erscheint am 18.10.2013.

Getaggt mit: , ,