De Fofftig Penns – Dialektro

Image: 1584555 Auf ihrem ersten Album "Dialektro" verbinden De Fofftig Penns die plattdeutsche Sprache mit den Elektro-Beats des Hamburger Produzenten Simon Heeger und haben sich so kurzerhand ihr eigenes, gleichnamiges Genre erschaffen: Dialektro. Acht eigene Songs und vier Coverversionen von Songs der befreundeten Bands Egotronic, Nachlader, Mediengruppe Telekommander und Grossstadtgeflüster lassen vermuten, dass Dialektro als aufstrebende Musikrichtung im Plattenregal vielleicht schon bald einen festen Platz neben Onkel Pop, Tante Techno und Opa Volksmusik haben wird. Weil die Band bei kommenden Konzerten plattdeutsche Vokabeltests plant, kommt "Dialektro" als Digipack mit einem 20-seitigen Booklet inklusive aller Texte "to'n mitsmökern". Aufgenommen und produziert wurde "Dialektro" bei Yessian Music in Hamburg. Na denn man to.









Erhältlich ab 27.09.2013
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: