Joe Bonamassa

Joe BonamassaAm 25. Oktober veröffentlicht Blues-Rock-Star Joe Bonamassa “Tour De Force – Live In London”, hochwertige Live-Videoaufnahmen aus vier unterschiedlichen Londoner Konzerthallen. Ein unglaublicher Live-Event auf vier verschiedenen DVDs bzw. Blu-Rays, aufgenommen im März an vier aufeinander folgenden Tagen, in folgenden vier Hallen: The Borderline, Shepherd’s Bush Empire, Hammersmith Apollo und der ehrwürdigen Royal Albert Hall. Insgesamt sahen über 12.000 Fans diese einzigartigen Konzerte. Dabei hatte jeder der vier Abende sein eigenes Thema. Im kleinen The Borderline frönte Joe seinen frühen Trio-Jahren, im Shepherd’s Bush ging es um den Blues und im Hammersmith um die Rock’n’Roll lastigeren Stücke. Alles zusammen genommen wurde dann nochmal in der Royal Albert Hall präsentiert. Dabei wurde sehr großen Wert darauf gelegt, dass jeder Abend für den Zuschauer durch eine andere Begleitband und unterschiedliche Setlists interessant gemacht wurde. So kamen über 60 Songs zum Einsatz, von denen einige bisher nie Live von ihm gespielt wurden. Die Borderline Show: Das Borderline wurde ausgewählt, um mit seiner kleinen Kapazität von 200 Zuschauern, die frühen Bonamassa Jahre widerzuspiegeln. Bewaffnet mit seiner Fender Stratocaster und der Unterstützung von Bassist und Schlagzeuger, zelebriert er Songs seiner ersten Alben.

– erhältlich als DVD / Blu-Ray
– limitierte Erstauflage nur für Europa inkl. 3D Brille und 36-seitigem Booklet mit 4 x 3D Bildern

Detaillierte Informationen unter www.jbonamassa.com

Getaggt mit: , ,

Sektionen