Erdmöbel – Erdmöbel Versus Ekimas

Image: 1584171 Im Jahre 2000, das Jahr, für das uns unsere ganze Kindheit über die Zukunft der Menschheit versprochen wurde, erschien es Erdmöbel angebracht, ein futuristisches und vollelektronisches Album zu machen. Da aber just im richtigen Moment keine neuen Stücke zur Hand waren, nahm Produzent Ekimas kurzerhand die Fäden komplett in die Hand und strickte neue Versionen seiner Lieblingsstücke der beiden vorangegangenen Alben. Markus Berges sang ganz neu und so entstand ein komplettes Album mit seltsamer Musik, die sich teilweise recht weit vom Original entfernte. Erdmöbel verdanken diesem Album ihren ersten Radio- und Musikfernseh-Hit “Dreierbahn”. Aber auch die anderen Stücke entwickeln ein erstaunliches Eigenleben im Computergewand. Trotz "Dreierbahn" deutlich Erdmöbels melancholischstes Album. Danach konnte es stimmungsmäßig nur noch steil bergauf gehen. Erhältlich ab 11.10.2013

Getaggt mit: