Midlake – Antiphon (PIAS COOP / Bella Union)

MidlakeDie Folk-Lieblinge von Midlake melden sich mit ihrem neuen Album “Antiphon” zurück. Mit “Bamnan And Slivercork” erschien 2004 ein sehr psychedelisches Debütalbum, es folgte das 70’s Soft Rock geprägte “The Trials Of Van Occupanther” und schließlich das vielumjubelte dritte Folk-Album “The Courage Of Others”. “Antiphon” stellt nun einen weiteren logischen Schritt in der Diskografie Midlakes dar. Das neue Album vereint viele Elemente der vorherigen Werke und präsentiert sich dennoch im neuen akustischen Glanz. Nach dem Ausstieg von Sänger Tim Smith im November 2012 musste sich die Band neu definieren und finden. Mit Gitarrist Eric Pulido als neuem Sänger und Frontmann klingen Midlake nun auf “Antiphon” entspannter als je zuvor, die neuen Stücke sprühen vor Energie, und man spürt neben der altbekannten Midlake-Melancholie deutlich einen frischen Wind und ein befreiteres, fast euphorisches Aufspielen der zum Sextett angewachsenen Band aus Denton, Texas.

www.midlake.net

Tracklisting:

01. Antiphon
02. Provider
03. The Old And The Young
04. It’s Going Down
05. Vale
06. Aurora Gone
07. Ages
08. This Weight
09. Corruption
10. Provider Reprise

Das Album MidlakeAntiphon” (PIAS COOP / Bella Union) erscheint am 01.11.2013.

Getaggt mit: , , ,