Nick Lowe – Quality Street – A Seasonal Selection… (Proper Records)

Nick LoweOhne Frage geht der Preis für das “schrägste” Weihnachtsalbum dieser Saison an Altmeister Nick Lowe. “Eine Auswahl für die ganze Familie” verspricht das Cover im Untertitel vom Albumtitel “Quality Street”, der genüsslich die weltbekannte Bonbonmischung karikiert. Nick Lowe brauchte gerade einmal 36 1/2 Sekunden Bedenkzeit, um seine erste Ablehnung gegen die Idee ein Weihnachtsalbum aufzunehmen (“soll ich wirklich meinen guten Namen mit diesem geschmacklosen und vulgären Kommerz besudeln?”) zu revidieren. Jawohl, vulgär und geschmacklos soll es werden, und das könnte ihm und seiner Band eine Menge Spaß bringen. So schrieb Nick Lowe fix zwei neue Songs sowie einen zusammen mit Ry Cooder. Ron Sexsmith steuert einen Song bei und bei der Auswahl der Cover-Versionen traf es auch Roy Woods Klassiker “I wish it could be Christmas every day”. Ein Blick auf das skurrile Cover verrät uns, Weihnachten ist gerettet dank dieser unnachahmlichen humoresken Veröffentlichung.

www.nicklowe.com

Tracklisting:

01. Children Go Where I Send Thee
02. Christmas Can’t Be Far Away
03. Christmas At The Airport
04. Old Toy Train
05. The North Pole Express
06. Hooves On The Roof
07. I Was Born In Bethlehem
08. Just To Be With You (This Christmas)
09. Rise Up Shepherd
10. Silent Night
11. A Dollar Short Of Happy
12. I Wish It Could Be Christmas Every Day

Das Album Nick LoweQuality Street – A Seasonal Selection…” (Proper Records) erscheint am 01.11.2013.

Getaggt mit: , ,