The Dismemberment Plan – Uncanney Valley

Image: 1584755 The Dismemberment Plan gehörte zwischen 1993-2003 zu den innovativsten Alternative-Rock-Bands der USA, die zusammen mit Pearl Jam und Death Cab For Cutie tourte, und liefert nun, zehn Jahre nach ihrem Split, wiedervereint ihr fünftes Album auf Partisan ab. Das neue Album "Uncanney Valley", produziert von J. Robbins (Jawbreaker, The Promise Ring) und abgemischt von Paul Q. Kolderie (Pixies, Radiohead), knüft nahtlos an die vergangenen Werke von 'D-Plan' an. Erhältlich ab 18.10.2013
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: