Daniel Schuhmacher – Diversity

Image: 1585247 Es ist alles vorhanden in diesen Songs: Wut, Trauer, Rachegelüste, Melancholie, aber auch Optimismus, Kampfgeist, Hoffnung, Dankbarkeit. Unmittelbare Gefühle eben, gefiltert durch gesunde Selbstreflektion. "Vorher war ich einfach der Sänger", sagt Daniel Schuhmacher, "jetzt lebe ich das auch oder habe das gelebt, was ich da singe." Angeführt von der treibenden Single "Rolling Stone" bringt der 26-jährige Sänger und Songschreiber aus Pfullendorf auf seinem neuen Album "Diversity" alles auf den Punkt, was ihn in den letzten vier Jahren an- und umgetrieben hat. Und er tritt damit eindrucksvoll den Beweis an, dass es sehr wohl ein Leben nach dem Triumph in einer Casting-Show geben kann. Nämlich ein Leben als unabhängiger Künstler, der jetzt einfach "mein eigenes Ding" macht. Einfach weil er den Mut, das Talent und den Willen dafür in die Waagschale werfen kann. Erhältlich ab 25.10.2013

Getaggt mit: