Gerhard Polt & Ardhi Engl – Gerhard Polt & Ardhi Engl

Image: 1585215 Seit beinahe zehn Jahren stehen sie gelegentlich gemeinsam auf der Bühne, der Sumatra-Bayer Ardhi Engl und Gerhard Polt, der Altbayer mit fränkisch-österreichischen Wurzeln. Beide verbindet eine unbändige Neugierde. Den einen am Erforschen und Entdecken von Instrumenten, die er, wie er sagt, "rückzüchtet" bis auf den Urton. "Valentin der Töne" nennt ihn der BR. Den anderen, den Polt, fasziniert, seit er denken kann, das Menschliche im Menschen. "Zwei uneingeschränkte Herrscher in ihren eigenen Universen, vereint in anrührender Bescheidenheit!" (Stefanie Schwaderer). Im vorliegenden Werk präsentieren sie sich zum ersten Mal gemeinsam auf DVD und Tonträger. "Er spuilt, worauf i irgendwas verzähl und danach spuilt er wieda." (Gerhard Polt über Polt & Engl)

Pressestimmen:
"Gerhard Polt verkörpert wie kaum ein Anderer die Zerrissenheit des bayerischen Wesens zwischen Spießertum und Anarchie." ... "Ardhi EnglL, bayrisch-sumatranischer Gitarrist und Klangforscher, augenzwinkernder Wanderer zwischen E und U, Theater, Tanz und Performance, erfindet, baut, bespielt eigene Instrumente und Klangobjekte." - www.isixx.de, 02.02.2013, zu Gerhard Polt & Ardhi Engl in Bad Tölz
"Hundskrüppel"-Lesung mit Gerhard Polt : "Für eine Entlastung der arg in Mitleidenschaft gezogenen Lachmuskeln sorgen die Intermezzi des Gitarrenvirtuosen Ardhi Engl, der Polt allerdings an Skurrilität in nichts nachsteht. Ob er nun eine ins Wasser getauchte Trompete spielt, oder eine Gitarre mit einem kleinen Handventilator zum Erklingen bringt, man kann sich des Eindrucks nicht erwehren, dass sich hier zwei Gleichgesinnte gesucht und gefunden haben." - Ulrich Römer, SZ
"Polt stand mit Ardhi Engl ein Musiker zur Seite, der mit kurios anmutenden Instrumenten den Erinnerungen das musikalische i-Tüpfelchen aufdrückte." - Trostberger Tagblatt Erhältlich ab 15.11.2013
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: