Pete MacLeod – Rolling Stone

Image: 1585134 Pete MacLeod ist ein unglaublich talentierter schottischer Pop-Troubadour aus Glasgow. Er hat einige Jahre als unabhängiger Singer/Songwriter in UK land auf land ab gespielt und auf sich aufmerksam gemacht, dabei mit Ocean Colour Scene und Amy McDonald getourt und mit dem ex-Oasis Gitarristen Bonehead Shows gespielt. Es war nur eine Frage der Zeit, dass ihn der legendäre Alan McGee entdeckt und für sein neues Label 359 Music gesignt hat. "Pete ist ein Rock'n'Roll Star, seine erste Single 'Rolling Stone' zeigt deutlich sein Riesentalent an. Ich mag diesen Kerl und seine Musik, er ist echt ein Wahnsinnstalent und sehr netter Typ" sagt McGee über seine Entdeckung. "Ich wuchs mit allen Arten von Musik durch Platten auf, die mein Vater gespielt hat", erklärt Pete. "Ich liebte die Beatles, John Lennon, Buddy Holly, die Stones, die Kinks, und als die 90er Jahre kamen, war es Kurt Cobain, der alles geändert hat. Nachdem ich "Smells Like Teen Spirit" auf MTV gesehen habe, habe ich beschlossen mir eine Gitarre zu holen. Alle Gitarren-Bands, die aus dieser Zeit kommen, spielten eine besondere Rolle für mich und haben meine Leidenschaft für Musik entfacht. Für echte Musik!". Von dieser Leidenschaft und Pop-Sensibilität kann man sich auf seinem Debütalbum "Rolling Stone" überzeugen. Erhältlich ab 15.11.2013

Getaggt mit: