Ad Brown – Something For The Pain

Image: 1586170 Das Debütalbum des Londoner Trance-Produzenten Ad Brown, einem aktuellen Favoriten von Ferry Corsten, mit 14 Tracks samt Vocals von Top-Vokalistinnen wie Hannah Ray oder Tess, co-produziert von Studiohead Stan Koev aus Miami. 14-mal bester EDM/Trance/Progressive des Hier und Heute! Erhältlich ab 06.12.2013
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: