Placenta – Missgunst & Neid

Image: 1585801 Placenta braucht man nicht mehr vorzustellen. Die fünf Berliner Jungs sind seit vielen Jahren im Deutschen Metal Underground präsent und haben sich nach vier Studio-Produktionen einen Namen gemacht. Nach einer dreizehnjährigen Geschichte und unzähligen Gigs in ganz Deutschland und Europa stellt die Formation, die einst als Punkband startete, eine feste Größe dar. Ihren Status haben sich die Berliner Musik-Extremisten mit qualitativer Konstanz ihrer Releases, sowie ihren beeindruckenden Liveshows hart erarbeitet. Die Band hat mittlerweile mit ihrer unverwechselbaren Mischung aus Harmonie und Härte einen beachtlichen Einfluss auf die Szene und sich eine wirklich treue Fanbase erspielt. Im Winter 2013 erscheint das neue Album "Missgunst und Neid", mit dem Placenta ihre Antwort auf den allgegenwärtigen und tod-produzierten Ami-Trendcore liefern.

Stimmen:
"Das Produkt aus ernstgemeinten Texten, modern harter Musik und Gesten, zu denen man mit einem strahlenden Lachen bangen, moshen und denken kann, hört spätestens ab dieser Platte auf den Namen Placenta." - Allschools Network
"Placenta sind ihrem Stil treu geblieben, doch wird jetzt nicht mehr auf Englisch gesungen, sondern auf Deutsch, was wirklich wesentlich authentischer klingt und dem Gesang wirklich zugutekommt." - Time for Metal
"Es ziemlich faszinierend den Kern von "Missgunst Und Neid" zu verstehen, aber wenn du diesen Punkt erreicht hast, dann wird dir bewusst, dass die Band das Potential hat, Europa mit einem Wimpernschlag zu nehmen." - Mass Movement Magazine


Erhältlich ab 13.12.2013
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: