Anthony Thet – Gentlemental

Image: 1579164 Musikalisch fühlt sich Anthony Thet ganz in der Tradition von Weltstars wie Michael Jackson oder Robert Palmer, seinem großen Idol. “Das ist Soul, was ich fabriziere, allerdings rockig anmutend und durchaus auch mal mit einer Prise 90-er-HipHop versehen”. Ich bin ein ‘singender Gitarrist, der komponiert’, das heißt: Ich schreibe die meisten Texte selbst und die Hälfte der Songs meines Albums sind auch von mir verfasst. Den Rest machen Soul-Klassiker aus, die allerdings nicht sofort als solche zu erkennen sind, da in neuem Gewand. ‘Think’ von Aretha Franklin etwa oder ‘Nutbush City Limits’ von Ike & Tina Turner. Mein Album hat viel damit zu tun, die Luft von damals zu atmen, aber diese Luft zugleich nach 2013 zu transportieren. Erhältlich ab 31.01.2014
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: