The Crying Spell – Spectrums Of Light

Image: 1587406 The Crying Spell - Übersetzt bedeutet der mysteriöse Bandname ungefähr soviel wie Weinkrampf. Die Momente, in denen man nicht mehr aufhören kann, Tränen zu vergießen. Und genau diese Gefühlslage beschreibt die heißkalt brodelnde Mischung aus treibendem Dark-Rock, unterkühltem Wave und krachigen Electro-Einflüssen am besten.
Stilistisch inspiriert von überwiegend europäischen Acts wie den frühen The Cure, Duran Duran, The Cult, The Cars, Gary Numan und andererseits Vertretern des weltbekannten Seattle-Sounds erarbeiten sich The Crying Spell seither eine immer stärker anwachsende internationale Fanbase.

Während man auf seinem Erstling noch einen eklektischen Mix aus New Wave und Rock präsentierte, haben sich The Crying Spell auf dem kommenden Album deutlich hör- und spürbar weiterentwickelt.
Modwave nennt die Band selbst ihren retrofuturistischen Hybrid-Stil irgendwo zwischen angedunkelten Wave-Einflüssen a la Depeche Mode oder The Cure, und angesagten Electronica-Elementen von Club-Acts.
Moderner, szeneübergreifender Wave für eine neue, stilistisch völlig offene Generation von Musikhörern! Erhältlich ab 28.02.2014
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: