Fanfarlo – Let’s Go Extinct

Image: 1586764 Für Fanfarlos Debütalbum "Reservoir" (2010) hagelte es prominente Vergleiche: Arcade Fire, Beirut, Belle & Sebastian, The National und Sigur Ros wurden genannt. Nachdem ihr Zweitling synthetischer ausfiel, kehrt das Londoner Quintett um den schwedischen Musiker und Sänger Simon Balthazar nun mit "Let's Go Extinct" zurück zu seinen organischen Wurzeln. Fanfarlo zelebrieren erhabenen Indiepop mit Einlagen aus Folk und Postpunk, eingespielt mit teils obskuren Instrumenten wie Mandoline, Trompete oder Klarinette. Zusätzlich erkennbar sind ein Hauch Krautrock, Spaghetti-Western-Soundtrack, 50er Electronica, aber vor allem sehr viel sonniger West-Coast-Sound im Stile von Brian Wilson und Fleetwood Mac. Erhältlich ab 14.02.2014

Getaggt mit: