Jo Harman – Dirt On My Tongue

Image: 1586807 Jo Harman ist eine grandiose, junge Musikerin und Sängerin, die sich in UK durch zahlreiche Konzerte eine sehr treue Fanbase erspielt hat. Sie hat eine Stimme, die einmal gehört, nie wieder vergessen werden kann. Eine Stimme, die Einflüsse aus Blues, Soul und Gospel zusammen bringt und an die Generation der klassischen Pop/Rock/Blues-Sängerinnen wie Janis Joplin, Grace Slick, Joni Mitchell, Karen Carpenter, Eva Cassidy oder Carole King erinnert. "Dirt On My Tongue" ist ein Album, das für Bluesrock eine Wirkung haben könnte, was Adeles "19" und Amy Winehouses "Back To Black" für das Soul-Genre getan haben. Es bringt den Blues einer jüngeren Generation näher und bestätigt seine enorme Aktualität und Relevanz. Gemeinsam mit Adele und Amy hat Jo Harman ihre klare musikalische Identität und eine Stimme, die tradionelle Stereotypen überflüssig macht, denn am Ende geht es um ihre Fähigkeit, mit ihren Songs Schauer über den Rücken der Hörer laufen zu lassen. Erhältlich ab 07.02.2014

Getaggt mit: