Lord Of The Lost – Afterlife (Limited Edition)

Image: 1587323 Die Hamburger Band Lord Of The Lost ist ein Phänomen. Mit einem so explosiven, wie gefühlvollen Gemisch aus Gothic, Glam, Metal, Elektronik, Industrial und einer kleinen Prise Prog, sowie einer schier endlosen Serie an Konzerten, bei der die sympathischen Jungs Abend für Abend echte Entertainer-Qualitäten mit einer schweißtreibenden Action-Bühnenperformance paaren, hat sich der raue aber herzliche Trupp in die Herzen einer stetig wachsenden, weltweiten Fangemeinde gespielt. Mit ihrer neuen Single "Afterlife" geben Chris Harms und seine Mannen nun einen ersten Ausblick auf ihr für Mai geplantes Album "From The Flame Into The Fire". Passend zur winterlichen Stimmung hat die Band einen so eingängigen, wie epischen Song ausgewählt, der mit viel Atmosphäre, gigantischen Gitarren und einer mitreißenden Ohrwurm-Melodie aufwartet. Der Titelsong ist auf der auf 777 handnummerierte Exemplare limitierten Maxi-CD in gleich drei Versionen enthalten, wobei die ruhig-melancholische Piano Version und der "Afterlife Of Death"-Remix von Unzucht noch einmal völlig neue Seiten dieser Hit-Nummer offenbaren. Zusätzlich haben Lord Of The Lost der neuen Maxi gleich zwei exklusive B-Seiten spendiert, wobei gerade das atmosphärisch-langsame "Morsal" (mit Gast-Violinistin JoHanna Moresco von The Crüxshadows) heraussticht - eine ideale Winterballade. In Kombination mit der Single, die eines der poppigsten Stücke ist, welches die Hanseaten je aus dem Hut gezaubert haben, ergibt das die perfekte Ruhe vor jenem Sturm, der bald in Form des neuen Albums (welches, passend zu seinem feurigen Titel dann auch um einiges heftiger ausfallen dürfte) über uns hereinbrechen wird. Erhältlich ab 28.02.2014

Getaggt mit: