Neneh Cherry – Blank Project (Smalltown Supersound)

Neneh CherryGanze sechzehn Jahre ist es her, dass Neneh Cherry ihr letztes Soloalbum veröffentlicht hat. “Blank Project” entstand in Zusammenarbeit mit dem Londoner Duo RocketNumberNine und wurde von Kieran Hebden aka Four Tet produziert. Obwohl sich ihre Energie und ihr Auftreten seit den frühen Post-Punk-Tagen von Rip Rig & Panic nicht verändert haben, stellt “Blank Project” eine musikalische Abkehr von allem dar, was Neneh Cherry zuvor gemacht hat. Ursprünglich geschrieben, um mit einer persönlichen Tragödie umzugehen – quasi als Selbsttherapie – fällt sofort die Reduziertheit des Albums auf: einzig losgelöste Drumbeats und einige Synthesizer begleiten Nenehs wild-poetischen, teils gesprochenen, teils gesungenen, soulgeladenen und zeitgleich rohen Vocals. Wie der Name schon andeutet, kombiniert “Blank Project” Elemente der Beat-Poetry, Avant-Electronica und wunderschöne Gesangsmelodien, um aus einfachen Ideen etwas gänzlich Originelles zu erschaffen. Trotz der persönlichen Probleme, die Neneh während des Schreibprozesses erfahren hat, sind die Lieder weit davon entfernt, introvertiert zu sein.

www.smalltownsupersound.com

Tracklisting:

01. Across The Water
02. Blank Project
03. Naked
04. Spit Three Times
05. Weightless
06. Cynical
07. 422
08. Out Of The Black feat. Robyn
09. Dossier
10. Everything

Das Album Neneh CherryBlank Project” (Smalltown Supersound) erscheint am 28.02.2014.

Getaggt mit: , ,