Clemens Denk – Clemens Band Denk

Image: 1588271 Im Widerstreit mit der eigenen und der Welt der anderen ist Irriation ein über das formale hinausgehende Mittel der Verständigung. Es hilft bei der Positionierung und ist bei aller Abkehr dennoch ein Angebot. Clemens Denk, seines zeichens Musiker und bildender Künstler aus Wien, hat eine sehr einfache, aber prägnante Expression. Im Verwirrspiel aus Buchstaben und Worten und ihrer nicht immer zwingenden Zugewandtheit versteckt sich oft der bloße Aufruf zur Obacht, zur Aufmerksamkeit, letztlich aber vor allem zur Individualität, zur Disziplinlosigkeit sowie zum Zweifel. Auf Totally Wired Records legte der Wiener 2012 sein Album "Lieder" (Al Bird Sputnik, einer der unumstrittensten Chronisten österreichischer Subkultur schrieb "Ein Blitzschlag!") vor, ein Jahr später erschien die Single "Leider". Für sein neues Album hat sich Denk musikalischer Unterstützer aus dem Totally Wired Records- und Problembär Records-Umfeld bedient. Mit dabei unter anderem der Nino aus Wien an der Hauptgitarre, ein Clemens Denk-Fan der ersten Stunde. Erhältlich ab 14.03.2014

Getaggt mit: