Jonas Hellborg – Octave Of The Holy Innocents

Image: 1588008 Wieder neu aufgelegt - das 1993er Album "Octave Of The Holy Innocents" von Jonas Hellborg!

"Ein gewisser orientalisierender Ton, Ausflüge in die Weltmusik - das erwartet man beim Einlegen einer Hellborg-CD. Hier jedoch fegt einem meist etwas anderes um die Ohren. Der ordentlich lange Eröffnungsträck kippt von lässig groovendem Funk über lyrische Stille in einen harten Rock-Teil, Hellborgs Saitenspiel ist dabei extrem virtuos, verkommt aber nie zum Showeffekt. Überhaupt wechseln die Charaktere auf dieser CD ziemlich rasch zwischen den Extremen: Mal klingt die Musik nervös gehetzt, mal düster und still wie auf der Stelle tretend. Erst im vierten Track taucht er dann auf, der orientalische, verschnörkelte und harmonisch so typische Ton, bevor der Abschlusstrack in einer apokalyptischen Steigerung beinahe als ein kleiner Schlenker in die Hochenergiezone des Freejazz genannt werden könnte. Eine spannende CD, die Hellborg mit dem Gitarristen Buckethead und Drummer Michael Shrieve auf kreativer Augenhöhe eingespielt hat." - nordische-musik.de Erhältlich ab 28.03.2014

Getaggt mit: