Georgie Fame & Madeline Bell – Singer

Image: 1587534 Georgie Fame ist eine britische R&B-Legende. Er hat in seiner 50-jährigen Karriere mehr als 30 Alben und 13 Hitsingles veröffentlicht, sein bekanntester Hit ist "The Ballad of Bonnie And Clyde" - Nr. 1 in UK im Jahr 1968. Fame war Frontmann von The Blue Flames, spielte mit Top Jazz-Bands und Orchestern, Big-Bands und Rockbands. Er ist auch für seine Zusammenarbeit mit Eric Clapton, Joan Armatrading & Andy Fairweather Low bekannt. Er hat zusammen mit seinem Freund Bill Wyman Rhythm Kings begründet, viele Kenner wissen auch, dass er jahrelang mit Van Morrison gespielt hat. Das bisher unveröffentlichte Material "Singer" basiert auf einer Kollabo mit dem Komponisten und Arrangeur Steve Gray und Madeline Bell (Blau Mink), die schon 1984 aufgenommen wurde. Ein Liederzyklus, der das Schicksal einer jungen Jazzsängerin und ihrem schnellen Ruhm und Niedergang erzählt. Erst jetzt, nach 30 Jahren, werden diese Songs mit Hilfe des NTR Niederländischen Rundfunks veröffentlicht, der das Live-Konzert in Tilburg im Jahr 2004 aufzeichnete. Erhältlich ab 11.04.2014

Getaggt mit: