Various – Looking Into You: Jackson Browne Tribute

Image: 1587768 Ben Harper, Don Henley, Lyle Lovett, Keb' Mo', Bonnie Raitt, Bruce Springsteen & Patti Scialfa und Lucinda Williams sind nur einige der großen Namen, die dem amerikanischen Singer/Songwriter mit deutschen Wurzeln, Jackson Browne, mit "Looking Into You" ein Denkmal setzen. Jackson Brownes über 30-jährige Präsenz im Musikgeschäft, während der er den Folk- und Country-Rock in Amerika beeinflusste, wurde im Frühjahr 2004 mit der Aufnahme in die Rock 'n' Roll Hall of Fame gewürdigt. 2007 erfolgte die Aufnahme in die Songwriters Hall of Fame. Anfang der 1970er Jahre war er einer der bedeutendsten amerikanischen Songwriter neben Joni Mitchell und James Taylor. Unvergessen ist sein Song "Running On Empty", der später auch im Soundtrack des Kinofilms "Forrest Gump" gespielt wurde, als Tom Hanks alias Forrest Gump seinen Monate andauernden Lauf quer durch die USA unternahm. Zusammen mit Glenn Frey schrieb er auch den ersten Hit der Eagles, "Take It Easy". David Crosby von Crosby, Stills, Nash and Young bezeichnete in den 80er-Jahren Browne einmal als den "verdammt besten Songwriter im heutigen Amerika, bei dessen Songs man eine Gänsehaut bekommt". Das Doppel-Album "Looking Into You: Jackson Browne Tribute" mit 23 Songs aus Brownes Feder ist nun das erste und längst überfällige Tribute-Album, das dem Schaffen Jackson Brownes gewidmet ist. Erhältlich ab 04.04.2014

Getaggt mit: