Loudon Wainwright III – Haven’t Got The Blues (Yet) (Proper Records)

Loudon Wainwright III“Haven’t Got The Blues (Yet)”, oder abgekürzt “HGTB(Y)”, ist das 26. Album in der illustren Karriere von Loudon Wainwright III. Das neue Album ist der Nachfolger des erfolgreichen Albums “Older Than My Old Man Now” aus dem Jahr 2012, oder wie Wainwright es selbst nennt ‘sein Todes- und Zerfall-Opuswerk’. Auf “HGTB(Y)” bietet er seinen Fans vierzehn Songs an, die sich mit Depressionen, Trinken, Senioren-Dasein, Waffenkontrolle, Liebesherzschmerz, Tierhaltung und mit obskuren Autopark-Praktiken in NYC beschäftigen. Produziert hat das Album ein langjähriger Freund von Loudon: David Mansfield. Und als Top-Player findet man auf dem Album Tony Trischka (Banjo), Steve Elson (Sax), Sammy Merendion (Drums), Tim Luntzel (Bass) sowie Chaim Tannenbauch (Backing Vocals).

www.lw3.com

Tracklisting:

01. Brand New Dance
02. Spaced
03. In A Hurry
04. Depression Blues
05. The Morgue
06. Harmless
07. Man & Dog
08. Harlan County
09. I Knew Your Mother
10. Looking At The Calendar
11. I’ll Be Killing You This Christmas
12. God & Nature
13. Haven’t Got The Blues (Yet)
14. Last Day Of The Year

Das Album Loudon Wainwright IIIHaven’t Got The Blues (Yet)” (Proper Records) erscheint am 01.08.2014.

Getaggt mit: , ,