Wildest Dreams – Wildest Dreams (Smalltown Supersound)

Wildest DreamsVon Disco über Punk bis Spacerock – der legendäre DJ Harvey ist mit allen Wassern gewaschen und veröffentlicht jetzt mit “Wildest Dreams” ein rotzig-psychedelisches Rock-Album. Sogar für die Rolling Stones ist er einer der “25 DJs That Rule The Earth”: DJ Harvey, englischer und weitgereister DJ- und Musiker-Mythos, liefert mit “Wildest Dreams” ein von der Landschaft in und um Los Angeles inspiriertes Album ab, das “dem eigenen Road- und Acidtrip dienen” soll. Der Titel ist selbstverständlich Programm. Auch erhalten seine Statements, dass “man den Blues nicht verstanden hat, bis eine Frau einem das Herz bricht” oder dass “man seine Musik erst begreift, bis man Gruppensex auf Ecstasy hatte” jetzt einen Sinn. “Wildest Dreams” ist dreckiger, wilder, rotziger Rhythm & Blues – groovy, psychedelisch und sexy – zwischen kalifornischen Surferweiten und verdrogten Ibiza-Abenddämmerungen.

www.smalltownsupersound.com

Tracklisting:

01. Rollerskates
02. Boosh
03. Last Ride
04. 405
05. Pleasure Swell
06. Gypsy Eyes
07. Yes We Can Can
08. She Loves Me Not
09. Off The Lip
10. Scorpion Bay

Das Album Wildest DreamsWildest Dreams” (Smalltown Supersound) erscheint am 01.08.2014.

Getaggt mit: , ,