Wolfgang Voigt – Rückverzauberung 9

Image: 1589860 Eine Fanfare von verhaltener Erhabenheit ertönt wie zum Auftakt unbestimmter Festlichkeiten, um sich sogleich in sich selbst zu spiegeln. In immer neuen Spiegeln. Im Spiegelsaal. Der Raum im Raum im Raum ... Zeit ist ein dehnbarer Begriff. Narkotische Bläserloops, kaum merklich modulierend, taumeln Richtung Unendlichkeit. Siebziger Jahre Krautelektronik-Sequenzer Gefühl flirtet mit James Last Weichspüler Sound und Egerländern auf Valium. Stoisch, endlos, willenlos. Programmatische Langeweile als Stilmittel berauschter Glückseeligkeit. Nur eine gelegentlich vorüberziehende Wolke der Atonalität lässt den Abgrund hinter dem blauen Himmel (pop)ambienter Entrücktheit erahnen. Erhältlich ab 04.07.2014

Getaggt mit: