Pretty Lights – A Color Map Of The Sun

Image: 1590282 Auf seinem vielgelobten Album "A Color Map Of The Sun", das dieses Jahr für einen Grammy als bestes Dance/Electronica-Album nominiert war, zelebriert der US-Musiker Derek Vincent Smith ein Electro/Hip Hop-Feuerwerk aus echten, selbsterstellten Samples aus 60er Soul, Jazz und Klassik, die er mit diversen Musikern in Studios in Brooklyn, New Orleans und Denver aufnahm. Inkl. Talib Kweli-Feature. Erhältlich ab 11.07.2014
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: