Union Carbide Productions – Swing (180g)

Image: 1589817 Limitierte Wiederveröffentlichung auf 180g Vinyl des Union Carbide Productions Albums "Swing" von 1992. Fast 30 Jahre nach dem Release ihres Debüts veröffentlicht Haldern Pop Recordings europaweit alle vier Alben von Union Carbide Productions als Re-Release ausschließlich auf Vinyl. Am 11. Juli 2014 werden mit "In The Air Tonight", "Financially Dissatisfied Philosophically Trying", "From Influene To Ignorance" und "Swing" alle vier Longplayer der Vorgängerband von The Soundtrack Of Our Lives neu veröffentlicht. Erstmals werden die seit Jahren nicht mehr erhältlichen Alben in einer extra für Vinyl gemasterten Version erhältlich sein.

"Exzellenter "Adult Rock", dessen Größe man wohl auch erst in ein paar Jahren entdecken wird." - Ox-Fanzine (1997)

--

Limitierte Wiederveröffentlichung auf 180g Vinyl des Union Carbide Productions Albums "Swing" von 1992.

Haldern Pop Recordings veröffentlicht Vinyl Re-Releases von Union Carbide Productions. No CD, No Digital - Fast 30 Jahre nach dem Release ihres Debüts veröffentlicht Haldern Pop Recordings europaweit alle vier Alben von Union Carbide Productions als Re-Release ausschließlich auf Vinyl.

"Es ist uns eine große Freude bekannt geben zu dürfen, dass wir nach jahrelanger enger Zusammenarbeit mit Ebbot Lundberg und The Soundtrack Of Our Lives nun auch die seit Jahren nicht mehr auf Vinyl erhältlichen Alben von Union Carbide Productions veröffentlichen dürfen." (Haldern Pop Recordings)

Am 27. Juni 2014 werden mit "In The Air Tonight", "Financially Dissatisfied Philosophically Trying", "From Influene To Ignorance" und "Swing" alle vier Longplayer der Vorgängerband von The Soundtrack Of Our Lives neu veröffentlicht. Erstmals werden die seit Jahren nicht mehr erhältlichen Alben in einer extra für Vinyl gemasterten Version erhältlich sein.

"Exzellenter "Adult Rock", dessen Größe man wohl auch erst in ein paar Jahren entdecken wird." Ox-Fanzine (1997)

"'Wir hatten das Potential', erzählte mir der Sänger Ebbot Lundberg letztes Jahr, als ich ihn dazu befragte wie es war, als Union Carbide ganz knapp am großen US-Durchbruch vorbeigeschrammt waren: eine Widmung von Kurt Cobain im Poesiealbum, ein Angebot von Sub Pop, prominente Komplimente von Henry Rollins, den Replacements und Sonic Youth. 'Aber wir hätten dazu selbstmörderischer als irgendeine andere Band sein müssen. Wir wären heute alle tot.' Ebbot nannte das Zusammenfegen der Asche von Union Carbide im Jahre 1995 zu The Soundtrack of Our Lives 'ein Nachtoderlebnis- eine zweite Chance.'

Vielleicht hat er ja recht: er war schließlich mittendrin im Geschehen. Aber ich weiß, was für eine schöne Zeit mir Union Carbide beschert hat und wie viel ich angesichts der ganzen großartigen UCP-Alben bis heute noch davon habe." David Fricke, New York City, March 2003 Erhältlich ab 11.07.2014

Getaggt mit: