Larkin Poe – Kin

Image: 1590738 Auf ihrem Debütalbum "Kin" feiern die in Atlanta lebenden Schwestern Rebecca und Megan Lovell ihren einzigartigen Stammbaum und ihre Exzentrizitäten. Man sagt, Wahnsinn liegt in der Familie und in den Genen, das gilt auch für Kreativität und Leidenschaft. Dass ein Vorfahre der Schwestern Lovell ausgerechnet das dichterische Genie Edgar Allen Poe war, ist also ein gutes Zeichen. Nachdem sich ihre dritte Schwester Jessica aus der ersten Band The Lovell Sisters verabschiedet hat, haben Rebecca und Megan Larkin Poe gegründet. Dann ging alles sehr schnell: Sie haben fünf EPs veröffentlicht, zusammen mit Kristian Bush (Sugarland) und Elvis Costello als seine Tourband getourt. Und jetzt haben sie also ihr Debütalbum zusammen mit Chris Seefried (Fitz And The Tamtrums, Lana Del Rey) und Damien Lewis (Rihanna, Rita Ora) aufgenommen. Die zwölf Songs beschreiben Rebecca und Megan als 'Roots-Rock'n'Soul', das Album hat also eine ganze Menge Herz und viel Seele und deswegen auch viele großartige Pop- und Rock-Momente. Erhältlich ab 11.07.2014

Getaggt mit: