Trümmer – Trümmer (PIAS Germany)

TruemmerTrümmer veröffentlichen ihr gleichnamiges Debütalbum über [PIAS] Recordings Germany. Ein befreit aufspielender, leidenschaftlicher, mitreißender, euphemistischer Rock’n’Roll ist Fundament und musikalische Umgangssprache bei Trümmer. Tocotronic, Blumfeld, Die Sterne, um ein paar wenige musikalische Referenzen zu nennen. Wer die Band live gesehen hat, der weiß, dass hier elektrisch verstärkte, von Punk grundierte Musik aus genau diesem Wunsch heraus gespielt wird – um mit dem Publikum eine Euphorie des Augenblicks zu teilen. Eine Euphorie, der man unmittelbar anmerkt, dass sich das Trio als Gegenfront zur allgemeinen musikalischen Gleichschaltung versteht, die dieses Land und mit Sicherheit den deutschsprachigen Rock’n’Roll in den letzten Jahren erfasst und eingelullt hat. Zwischen sphärischen, melodiösen Rockhymnen und energiegeladenen, dreckigen Gitarrenriffs finden Trümmer ihren Sound, in dem Schönheit und Zerstörung zwei Seiten derselben Medaille sind. Mit direkten, klare Positionen beziehenden Texten, vollgestopft mit potenziellen Häuserwand-Slogans. Die Jugendkultur ist tot, es lebe die Jugendkultur. Trümmer machen jetzt einfach mal einen Raum auf, weil sie wissen: man braucht nicht immer gleich Antworten. Es gilt: “Wir suchen etwas, dass es noch nicht gibt.”

www.woistdieeuphorie.com

Tracklisting:

01. Schutt und Asche
02. 1000. Kippe
03. Revolte
04. In all diesen Nächten
05. Wo ist die Euphorie
06. Nostalgie
07. Der Saboteur
08. Straßen voller Schmutz
09. Scheinbar
10. Papillon
11. Macht
12. Zurück zum Nichts
13. Morgensonne

Das Album erscheint am TrümmerTrümmer” (PIAS Germany) erscheint am 22.08.2014.

Getaggt mit: , ,