Various – Deep Love 10 (Dirt Crew)

Deep Love 10Das Berliner House/Disco-Label Dirt Crew Recordings feiert sein 10-jähriges Bestehen mit “Deep Love 10”. Doch entgegen gewöhnlichen Gepflogenheiten ist die Compilation keine rückwärtsgewandte Retrospektive, sondern schaut – mit Ausnahme der bekannten Acts Tigerskin und Yosa, dem Frontmann von Japanese House – ausschließlich auf die junge nachkommende Generation an Produzenten, die hier allesamt mit exklusivem Material vertreten sind. Mit dabei sind neben dem mysteriösen Edit Murphy aus Chicago, Ponty Mython und Kito Jempere, beide aus St. Petersburg, die Londoner Matt Masters, Zoe Zoe aus Litauen, der bereits auf Maya Jane Coles “DJ Kicks” Set vertreten war, sowie Schmutz aus Belfast. “Deep Love 10” ist somit eine erstklassige Vorschau auf die Zukunft von House & Disco!

soundcloud.com/dirt-crew

Tracklisting:

01. Edit Murphy – You Got The Look
02. Fion – Star Trip
03. Yosa – Love Me
04. Death On The Balcony – Fading Fast
05. Timothy Blake – The Town Is Quiet
06. Kito Jempere – It’s A Trap Admiral
07. Matt Masters – 6 & 3 Twos
08. Hidden Spheres – Baby’s Smile
09. Tigerskin – Ad Lib Robot
10. Ponty Mython – Movin’ On
11. Zoe Zoe – 86 Fall
12. Schmutz – Who Knows

Die Compilation VariousDeep Love 10” (Dirt Crew) erscheint am 22.08.2014.

Getaggt mit: , ,