Chelsea Grin – Ashes To Ashes

Image: 1591080 Auf "Ashes To Ashes" liefert das Sextett druckvoll und technisch anspruchsvoll produzierte Tracks in gewohnt wuchtig-metallischer Ausrichtung. Dabei treffen Alex Koehlers gewaltige Vocals auf melodische Parts, mitreißende Grooves und schmetternde Rythmen, wie man sie von der in Salt Lake City beheimateten Band kennt. Matthias Künzel vom Outspoken Magazin hat den neuen Sound von Chelsea Grin perfekt zusammengefasst: "Ein Genre reicht bei Weitem nicht mehr aus. Die Band ist mit dem neuen Album einfach über sich hinaus gewachsen und bietet mehr als Breakdown-Attitüde gepaart mit Deathmetal. Reifer und verspielter kommt sie daher und dazu kommt der auch der Fan der ersten Stunde auf seine Kosten: Blastbeats, Growls und Breaks gesellen sich zu den neuen Tönen dazu. Eine gute Kombination aus gewohnter Härte mit verspielten Melodien. Also geht nun die Bitte an die Band hinaus, bleibt in der Konstellation zusammen - es funktioniert." Sänger Alex kommentiert: "Ich glaube mit den vorliegenden Songs auf "Ashes To Ashes" haben wir unseren Sound endgültig gefunden. Wir wissen jetzt, welche Musik wir kreieren wollen und sind sehr zufrieden mit dem Album." Erhältlich ab 01.08.2014
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: