Kyng – Burn The Serum

Image: 1590020 Das Trio, bestehend aus Eddie Veliz (Gesang / Gitarre), Pepe Clarke (Schlagzeug) und Tony Castaneda (Bass), wurde 2008 in Los Angeles gegründet und sorgte bereits 2011 mit seinem Debütalbum "Trampled Sun" für Furore in der heimischen Rockszene. Seither tüftelten die Kalifornier fleißig an neuen Songs für ihr neues Album "Burn The Serum" und arbeiteten hart daran ihren Newcomer Status auch international auszubauen. Sie performten seither mit Bands wie In This Moment, In Flames, Black Stone Cherry, Trivium, Megadeth oder auf Metallicas Orion Music + More Festival. Die elf durchschlagenden Hardrock Songs, produziert von Andrew Alekel (Foo Fighters, No Doubt, Queens Of The Stone Age, Clutch) und James A. Rota (Sound City), fräsen sich mit mächtigen Gitarrenriffs, eingängigen Melodien und einem wunderbar nostalgischen Songwriting, das an klassische Metal- und Hardrock-Acts aus den 70ern erinnert, im Gehörgang fest. Schlagzeuger Pepe Clarke beschreibt den Sound seiner Band folgendermaßen: "Wir erfinden das Rad nicht neu, aber machen, was noch niemand zuvor gemacht hat." Erhältlich ab 01.08.2014
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: