Loudon Wainwright III – Haven’t Got The Blues (Yet)

Image: 1590304 "Haven't Got The Blues (Yet)", oder abgekürzt "HGTB(Y)", ist das 26. Album in der illustren Karriere von Loudon Wainwright III. Das neue Album ist der Nachfolger des erfolgreichen Albums "Older Than My Old Man Now" aus dem Jahr 2012, oder wie Wainwright es selbst nennt 'sein Todes- und Zerfall-Opuswerk'. Auf "HGTB(Y)" bietet er seinen Fans 14 Songs an, die sich mit Depressionen, Trinken, Senioren-Dasein, Waffenkontrolle, Liebesherzschmerz, Tierhaltung und mit obskuren Autopark-Praktiken in NYC beschäftigen. Produziert hat das Album ein langjähriger Freund von Loudon: David Mansfield. Und als Top-Player findet man auf dem Album Tony Trischka (Banjo), Steve Elson (Sax), Sammy Merendion (Drums), Tim Luntzel (Bass) sowie Chaim Tannenbauch (Backing Vocals).

Erhältlich ab 01.08.2014

Getaggt mit: