Anstam – Names

Image: 1591128 An der Grenze zwischen dem großen und all den kleinen Mainstreams hat ANSTAM während der letzten zwei Jahre einen noch künstlerischeren Ansatz verfolgt und versucht, einen komplexen und ausdefinierten Kosmos zu schaffen voller einzigartiger musikalischer Logiken, Physik und Atmosphären. “NAMES” ist das dritte Album des aus Berlin stammenden Lars Stöwe und Nachfolger der
von der Presse hoch gelobten Alben “Dispel Dances” (2011) und "Stones and Woods” (2012). Erneut stößt ANSTAM in seinem eigenwilligen und einzigartigen Stil in neue Gefilde vor und kreiert mit Hilfe des gesamten Instrumentariums relevanter moderner Musik ein zehngängiges Menü deliziösen Brain Foods. Erhältlich ab 26.09.2014
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: