Various – BPC Vinyl Only Edits 3

Image: 1591117 Nach dem zweiten Teil im letzten Jahr, kuratiert nun der dritte Beitrag der "Vinyl Only Edits"-Reihe eine wunderbare Werkschau über die vielfältigen Künstler on BPitch Control. Dabei legen Joy Wellboy, Furfriend, Snuff Crew sowie Cesare vs Disorder & Dave Vega abermals Hand an ihre eigenen Tracks. Nach seiner Tension Dub-Version raut Kiki die Single "Before The Sunrise" von Joy Wellboy mit einer dubbigen Bassline, oldschooliger Percussion und einer housigen Attitüde auf, ohne dabei jedoch das poppige Antlitz des Originals zu vernachlässigen. Cesare vs Disorder & Dave Vega bleiben auf "Mindless" ihrer bedrohlichen Grundstimmung treu, wobei sich die Kickdrum keinesfalls als Biest entpuppt, sondern ein pointiertes Mittel darstellt, um den Dancefloor behutsam in Wallung zu bringen. Furfriend dehnen für ihre Extended Version von "Walk With It" nicht nur den analogen Charme aus, sondern lassen die brachiale Keule mit einem tiefen Bass und einer mehr als dominanten Kickdrum schwingen - ein unnachahmlich raubeiniger Stil. "Tearing Me Away" von Snuff Crew ist ein wundervolles Kleinod, das mit Hilfe der Vocals von Kim Ann Foxman nicht nur den Dancefloor anvisiert, sondern den perfekten Soundtrack zum Sonnenaufgang darstellt. Ihr Vinyl Rework legt ein wenig an Geschwindigkeit zu, wobei die Chords nicht nur ihre Wärme behalten. Die Acid-Pirouetten integrieren sich einwandfrei in Foxmans Timbre und der zackigen Percussion, ehe ein regelrechtes 303-Inferno vor unseren Augen entfacht wird. Vier Tracks, vier tanzbare Schmuckstücke! Erhältlich ab 12.09.2014
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: