Kasper Björke – After Forever

Image: 1591282 Die beiden Leadsingles "Rush" feat. Tobias Buch (The Late Great Fitzcarraldos) und "Sylvia" feat. CTM (Cæcilie Trier von Chimes and Bells und Choir of Young Believers) geben die Richtung des neuen Longplayers vor: Bjørke bewegt sich etwas weg vom früheren 70er inspirierten Discosound und wendet sich modernem, leicht melancholischem Synth-Pop zu und verschmelzt ihn mit Post Disco/Punk, Kraut und New Wave. "After Forever is good for dark, sad dancing - or a headphone journey inwards", so der dänische Produzent.

Sein viertes Album ist sein bislang elegantestes, ausgereiftestes, aber auch modernstes Album. Einmal mehr versammelt er eine ganze Reihe brillanter Kollaborateure:
- Kurt Uenala ist bekannt für seine Veröffentlichungen als kap10kurt, wurde aber berühmt durch sein Songwriting und seine Produktionen für Depeche Mode, Moby, Dave Gahan, The Black Ryder und viele mehr.
- Die New Yorker Ikone Nomi Ruiz wurde vor allem als Mitglied von Hercules & Love Affair bekannt. Auf dem neuen Album tritt sie als Gastsängerin auf. Ihre neue Band heißt Jessica 6.
- Tobias Buch veröffentlichte als The Red Baron und ist der Lead-Sänger der Band The Late Great Fitzcarraldos.
- CTM ist Cæcilie Trier, Sängerin der Bands Chimes and Bells und Choir Of Young Believers.
- Soho Rezanejad ist ein vielversprechendes neues Talent aus dem Kopenhagener Underground und bekannt für ihre Band Gold Lip.
- Der Finne Jaako Eino Kalevi wurde gerade von Domino Records gesigned und veröffentlichte erst kürzlich eine EP auf Beats in Space.
- Die isländische Pop-Band Sísý Ey rundet die Gruppe der Kollaborateure perfekt ab.
- Das Coverartwork basiert auf dem Gemälde 'After Forever' des New Yorker Künstlers John Copeland. Das vollständige Bild erschließt sich erst auf dem Innersleeve der Vinylausgabe. Erhältlich ab 19.09.2014

Getaggt mit: