Kenny Brown – Goin’ Back To Mississippi

Image: 1591639 Kenny Brown war der Musiker an der Seite von R.L. Burnside bis zu dessen Tod im Jahre 2005. Kenny Browns letztes Solo-Album liegt fast neun Jahre zurück. "Goin' Back To Mississippi" bezieht sich nicht nur auf seinen Geburtsort, sondern natürlich auch auf die Blues-Traditionen, die im Mississippi-Delta ihre Wurzeln haben. Diese vermischt der Musiker mit einem ordentlichen Schuss Rockabilly und Rock'n'Roll. Mit der populären Unterstützung von Produzent Dale Hawkins ("(Oh) Suzie-Q") ist der Titelsong sowie das Stück "Hold Me Baby" ideal in Szene gesetzt. Kenny Browns "feeling" für seine Gitarre ist in jedem Fall als einmalig zu bezeichnen. Erhältlich ab 19.09.2014

Getaggt mit: