Friedrich Liechtenstein – Bad Gastein (Staatsakt)

Friedrich LiechtensteinEs gibt wohl kaum einen deutschen Star, über den man im Jahr 2014 so viel gesprochen hat, wie über den Berliner Schauspieler, Sänger und Lebenskünstler Friedrich Liechtenstein. Mr. “Supergeil” in aller Munde. Dass er sein Album “Bad Gastein”, an dem er schon seit langer Zeit mit seinen beiden Produzenten Carl Schilde und Anselm Venezian Nehls arbeitete, so schnell wie möglich veröffentlichen wollte, lag nicht etwa daran, dass er das Hype-Moment ausnutzen wollte, es ging ihm vor allem darum, der Welt zu zeigen, dass da weitaus mehr ist, als nur ein witziger Hüftschwung und eine coole Stimme. Die Produzenten beschlossen, das fertige Album über ihr eigenes Label Heavylistening digital in die Welt hinaus zu schießen. Aber: Die Welt will Vinyl, der Fan will eine CD. Friedrich Liechtenstein tauchte übrigens schon 2009 im Staatsakt Labelkosmos auf, als damals Jacques Palminger und Carsten “Erobique” Meyer am Maxim Gorki Theater das tolle “Songs For Joy”-Projekt betrieben. “Songs For Joy” finden sich definitiv auch auf “Bad Gastein”. Ein tolles Album von einem echten Ausnahme-Künstler!

Pressestimmen
“Großmeister der Ironie” – Süddeutsche Zeitung
“Es gibt Hoffnung … Liechtenstein ist ihr Verkünder” – Die Zeit

www.staatsakt.com

Tracklisting:

01. Die Auffindung des Wildbades Gastein
02. Goldberg & Hirsch
03. Das Badeschloss (Made For The Future)
04. Elevator Girl
05. Kommissar d’Amour
06. Belgique, Belgique
07. Das Zimmer
08. Close To You
09. We Have All the Time in the World
10. Take It With Me

Das Album Friedrich LiechtensteinBad Gastein” (Staatsakt) erscheint am 17.10.2014.

Getaggt mit: , ,